Mobiler kälberstall – Temporäre Aktion

Mit Blick auf die neuen Vorschriften , wonach Kälber mindestens 28 Tage auf dem Hof bleiben müssen, hat Topcalf eine zeitlich begrenzte Aktion bis Oktober! Die Topcalf Gruppenhaltung ist jetzt zu einem sehr attraktiven Preis als Basic-Modell erhältlich. Diese robuste Alternative zu einem Kälberiglu ist jetzt vorübergehend mit einem günstigeren Fressgitter erhältlich. Auch das isolierte Dach wurde durch ein einfacheres Stahldach ersetzt. Im Gegensatz zum normalen mobilen Kälberstall von Topcalf hat diese Außenhaltung keine Beleuchtung und auch die Futtertröge und Tränken gehören nicht zur Standardausstattung des Gruppenstalls. Diese Kälberhütte ist die perfekte Lösung für die Haltung von Kälbern bis zu einem Alter von 28 Tagen. Diese preiswerte, jedoch robuste Alternative zu Kälberiglus bietet die perfekte Lösung für die Haltung von Bullenkälbern im Hinblick auf das neue Transportverbot. Dieser limited edition mobiler Kälberstall kann ab Dezember geliefert werden.

*Bitte beachten Sie: Die Bilder unten zeigen Beleuchtung, Schiebetür und ein anderes Fressgitter.

freibleibendes angebot

    Anzahl
    Ihre Telefonnummer*
    Wohnort & Adresse*
    Fragen oder sonstige Anmerkungen?
    *Ihre Daten werden nur verwendet, um Sie in Beantwortung eines Angebots oder einer Frage zu kontaktieren. Ihre Daten werden niemals für andere kommerzielle Ziele verwendet
    Mobiler Kälberstall
    Mobiler Kälberstall

    mobiler jungviehstall

    Dieser Mobiler Jungviehstall ist einfach zu bewegen mit einem Gabelstapler. Die Wände sind aus strapazierfähigem Kunststoff gefertigt. Der Rahmen dieses Kälberstalls ist aus verzinktem Stahl gefertigt und hat eine sehr lange Lebensdauer. Dieser Großraumiglu bietet Platz für 5 Kälber und der Großraumiglu kann leicht mit einem Gabelstapler bewegt werden. Da diese mobile Kälberbox leicht beweglich ist, kann die Kälberbox einfach ausgemistet und mit frischem Stroh versorgt werden.

    Die Vorderseite dieser mobilen Kälberstall ist ausgestattet mit einem Spaltenboden. So ist sichergestellt, dass die Kälber immer in einem sauberen Bereich fressen können und es vorne keinen Schmutz gibt. Das Iglu kann daher in einen Futterbereich und einen Liegebereich unterteilt werden.

    Mobiler Kälberstall - Technische tekening

    Transportverbot für Kälber bis 28 Tage

    In Deutschland hat der Bundesrat eine Verschärfung der Vorschriften für den Transport von Kälbern beschlossen. Der Bundesrat hat auf dem 25. Juni eine Änderung der Tierschutztransportverordnung und Tierschutz-Hundeverordnung  beschlossen. In dieser Verordnung gibt es eine Passage die nur den Transport von Kälbern, die älter als 28 Tage sind, erlaubt. Im moment ist das Mindestalter 14 Tagen. Nach einem Jahr Übergangsfrist wird die neue Regelung greifen.

    Folgen für den Bauern

    Die Folgen für die Landwirte sind weitreichend. Agrarheute schätzt die Mehrkosten auf rund 60 Euro pro Bullenkalb. Milchbauern müssen extra Kälberhaltungssysteme schaffen und die Arbeitsaufwand auf den Betrieben wird steigen. Darüber hinaus werden die Personalkosten steigen, weil mehr Arbeit für die Betreuung der Kälber anfällt.

    Aus diesen Gründen fordert der Bundesverband Rind und Schwein (BRS) eine längere Übergangszeit.

    Topcalf Mobiler Kälbestall

    Bitte beachten Sie: Die Gruppenhütten in diesem Video sind die normalen mobilen Kälberhütten von Topcalf und nicht das Basic Modell der  Aktion. Das Video vermittelt einen Eindruck von den Produkten.

    Teile diese Seite